Willkommen im Arkadas Theater- Bühne der Kulturen

Viel Spaß beim Lesen und Durchstöbern

In eigener Sache:
in Zeiten, wo immer weniger öffentliche Mittel zur Verfügung stehen, freuen wir uns über mögliche Spenden. Alle Beschäftigten des Theaters arbeiten ehrenamtlich.

Bei Einzelspenden bis 200 EUR genügt als Zuwendungsnachweis ein selbsterstellter Online-Banking-Auszug als Zuwendungsbestätigung bei Ihrem zuständigen Finanzamt.

Jeder einzelne Euro zählt.

Bitte geben Sie bei der Zahlung das Kennwort "Spende" an.

Arkadas Theater - Bühne der Kulturen
Kto.Nr. 0546291014
BLZ: 371 600 87 Kölner Bank eG
BIC: GENODED1CGN
IBAN: DE82 3716 0087 0546 2910 14

Ebenso wären wir sehr dankbar über Sachspenden anderer Bühnen/ Theater oder Schauspielhäuser zum Beispiel im Bereich Lichttechnik/ Bühnenausstattung und Dekoration.

Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns einfach an:

info(at)buehnederkulturen.de
Tel.: 0221 - 9559510
Fax : 0221 - 9559512

Ansprechpartner: Michele Hövelmanns
10526102 10202559005240066 7324612743001327697 n

Gezi Soul 1. Köln-Istanbul Festival

Vier Ehrenfelder Institutionen (artheater, Clubbahnhof Ehrenfeld, Nachtigall, Arkadas Theater – Bühne der Kulturen) haben sich zusammengeschlossen, um einen soziokulturellen Austausch in Gang zu setzen. Impulsgeber sind die Proteste im Istanbuler Gezi-Park im vergangenen Jahr, der auch ein künstlerischer war. Wir haben u. a. Künstler eingeladen wie Baba Zula, eine bekannte Istanbuler Musikgruppe, die westliche Rockmusik mit orientalischer Musik mischt, oder Light In Babylon, eine Band, die verschiedene Ethnien und Kulturen verschmelzt. Beide spielten eine wichtige Rolle im Gezi-Park. >> weiter

huelya-arslan

Hülya Arslan – Feel Or Die GEZI - SOUL

Feel or Die beschreibt das Leben einer jungen Frau, die gelernt hat zu fühlen…. Zu fühlen, dass etwas mit ihrer Mutter nicht stimmt. Zu fühlen, dass sie weder in dem Kreis der deutschen Gesellschaft noch im Kreis der türkischen Gesellschaft als Mitglied angesehen wird >> weiter

Mesut

Mesut Ali Beats Meets Jazz GEZI - SOUL

Oriental Jazz von Istanbul über Berlin bis Paris. Ein Brückenschlag zwischen europäischen und orientalischen Musiktraditionen, der sich immer wieder faszinierend anhört und ganz ungeahnte Dimensionen erreicht. Spannende wie abwechslungsreiche Jazz-Improvisationen sind schon seit Jahren das Markenzeichen von Mesut Ali, dem türkischen Percussionisten, Komponisten und Bandleader, der u.a. mit Okay Temiz, Gerd Dudek, Jan von Klewitz, Felix Wahnschaffe, Fuasi Abdul Kalique, Ulli Bartel und vielen Anderen zusammen gearbeitet hat. Die Musik der international besetzten Gruppe basiert auf ungeraden Rhythmen wie 5/8, 7/8 oder 9/8 und exotischen Klangstrukturen, deren immense Vielfalt überrascht. Mesut Ali, der seit etlichen Jahren zwischen Berlin und Paris pendelt, ist mit seiner Oriental Connection schnell zu einem festen Begriff in der internationalen Jazzszene geworden. >> weiter

foto annette meisl show 10688

Fünf Männer für mich

Annette Meisl singt und spielt: „Fünf Männer für mich“

Eine frivole Entdeckungstour durch die Irrgärten der Liebe

„Raus aus dem Bett!“ sagt sich Annette Meisl und springt auf die Bretter, die die Welt bedeuten. Mit im Gepäck: ihre in den Medien heiß diskutierte und von Scheidungsanwälten und Sexualtherapeuten empfohlene Liebesfibel „Fünf Männer für mich“. >> weiter

image001

Und was kommt nach Tausend ?

Lisa kann Otto alles fragen. Ihr alter Freund weiß so vieles über die Zahlen, über Anfang und Ende der Dinge.
Otto weiß, wie aus Samenkörnchen große Bäume werden, wie sich Heu in Erde verwandelt,
wie die Bienen den Honig sammeln und wie man Olga am besten Waffeln stibitzt.
Aber eines Tages kommt Otto nicht mehr in den Garten. Er wird sterben… >> weiter

Nisse

Nisse Barfuss - ENTDECKER WIRD MAN NICHT DAHEIM

Nisse Barfuss ist Liedermacher. Er setzt sich einen 2-meter langen Fisch auf den Kopf und versucht die unglückliche Liebe zwischen Fisch und Fischreiherin darzustellen, aber in erster Linie ist er Liedermacher. Er erzählt skurrile Lügengeschichten, telefoniert mit seiner Gitarre und trinkt aus dem Auge eines Stoffbibers, aber in erster Linie ist und bleibt er Liedermacher. Ein musikalischer KurzGeschichtenErzähler, bei dem der Witz nicht in der Pointe steckt, sondern als halbangebissener Apfel auf der Gitarre klebt. Nisse Barfuss singt Lieder aus dem Leben, erzählt Gedanken über Glück, erlebt Momente von daneben und tritt letztendlich doch immer wieder voller Freude in die Pfütze >> weiter

AD Titel 700x700px DE

American Dream

Der amerikanischer Traum...
Was steckt dahinter? Eine absurde, surreale Komödie, voller ungezügelter Phantasie, wilden Humor, brillanter, mörderischen Satire zwischen den Zeilen, mit Hauch an schmerzender Trauer... >> weiter

Yerma Foto1 Arkadas

Yerma - Ein Theaterabend auf Spanisch mit deutschen Übertiteln

Die Jahre vergehen, und ein Kind ist noch immer nicht da. Mit jedem Tag wächst die Verzweiflung der Frau, die nicht mehr lange jung sein wird. >> weiter


Heute


Demnächst

Fr 19.09.2014 20:30 Uhr
Mesut Ali Beats Meets Jazz GEZI - SOUL
Mo 22.09.2014 20 Uhr
Nisse Barfuss
Sa 27.09.2014 20 Uhr
American Dream
Ich und Du von Kopf bis Schuh
Programmtipp:
Ich und Du von Kopf bis Schuh
>> weiter

Das Arkadas Theater-Bühne der Kulturen ist eines der schönsten Häuser der freien Kölner Theaterlandschaft. Mit interkulturellen Gastspielen und Festivals aus europäischen und außereuropäischen Regionen setzt die Bühne neue Akzente. Sie erhält damit einen überregional bedeutenden Modellcharakter und leistet einen wichtigen kulturpolitischen Beitrag für die Stadt Köln.