Willkommen im Arkadas Theater- Bühne der Kulturen

Viel Spaß beim Lesen und Durchstöbern

In eigener Sache:
in Zeiten, wo immer weniger öffentliche Mittel zur Verfügung stehen, freuen wir uns über mögliche Spenden. Alle Beschäftigten des Theaters arbeiten ehrenamtlich.

Bei Einzelspenden bis 200 EUR genügt als Zuwendungsnachweis ein selbsterstellter Online-Banking-Auszug als Zuwendungsbestätigung bei Ihrem zuständigen Finanzamt.

Jeder einzelne Euro zählt.

Bitte geben Sie bei der Zahlung das Kennwort "Spende" an.

Arkadas Theater - Bühne der Kulturen
Kto.Nr. 0546291014
BLZ: 371 600 87 Kölner Bank eG
BIC: GENODED1CGN
IBAN: DE82 3716 0087 0546 2910 14

Ebenso wären wir sehr dankbar über Sachspenden anderer Bühnen/ Theater oder Schauspielhäuser zum Beispiel im Bereich Lichttechnik/ Bühnenausstattung und Dekoration.

Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns einfach an:

info(at)buehnederkulturen.de
Tel.: 0221 - 9559510
Fax : 0221 - 9559512

Ansprechpartner: Michele Hövelmanns
foto annette meisl show 10688

Fünf Männer für mich

Annette Meisl singt und spielt: „Fünf Männer für mich“

Eine frivole Entdeckungstour durch die Irrgärten der Liebe

„Raus aus dem Bett!“ sagt sich Annette Meisl und springt auf die Bretter, die die Welt bedeuten. Mit im Gepäck: ihre in den Medien heiß diskutierte und von Scheidungsanwälten und Sexualtherapeuten empfohlene Liebesfibel „Fünf Männer für mich“. >> weiter

Peters Kunden Pressefoto

Peters Kunden präsentieren: TV – UNSER

Peters Kunden präsentieren: TV – UNSER ein inszeniertes a capella Programm

Fernsehliebhaber, Vielglotzer, Couchpotato?

Dann sind Sie genau richtig bei „TV-UNSER“ >> weiter


Demnächst

Sa 07.02.2015 20:15 Uhr
Fünf Männer für mich
So 22.02.2015 14 Uhr
Und was kommt nach Tausend ?
Do 19.03.2015 11 Uhr
Und was kommt nach Tausend ?
Do 19.03.2015 20:15 Uhr
Fünf Männer für mich
Und was kommt nach Tausend ?
Programmtipp:
Und was kommt nach Tausend ?
>> weiter

Das Arkadas Theater-Bühne der Kulturen ist eines der schönsten Häuser der freien Kölner Theaterlandschaft. Mit interkulturellen Gastspielen und Festivals aus europäischen und außereuropäischen Regionen setzt die Bühne neue Akzente. Sie erhält damit einen überregional bedeutenden Modellcharakter und leistet einen wichtigen kulturpolitischen Beitrag für die Stadt Köln.