APRIL 2017
MAI 2017
JUNI 2017
JULI 2017
29
30
3
4
10
11
12
13
14
16
17
18
19
20
21
24
25
26
27
28
10
11
24
25
27
30
1
April 2017
29.04. Samstag
19:00
Armer Truffaldino! Da ist er sogar noch in den Dienst eines zweiten Herren getreten, um sich endlich einmal richtig satt essen zu können. Doch die Zeit fehlt ihm, denn er wird mit Aufträgen hin- und hergeschickt.
30.04. Sonntag
20:00
Der gefragte Comedian Simon Stäblein (Gewinner des NDR Comedy Contest; Nightwash; RTL Comedy Grand Prix) kommt mit seiner Comedy Mixed Show in die Bühne der Kulturen.
Mai 2017
3.05. Mittwoch
19:00
"Da ist der Teufel los: Goethes Faust als Ein-Mann-Show. Innerhalb der ersten Minuten fesselte Zorlu das Publikum mit seinen Darstellungen. Ob als Mephisto, Faust, Gretchen, deren Nachbarin, Valentin oder als Erzähler, er beeindruckt, überzeugt und macht Lust auf noch mehr Faust."
4.05. Donnerstag
19:00
Tiyatro sanatçısı Haydar Zorlu iki büyük eserden oluşan 'Kuvayi Milliye Destanı ve Faust' adlı oyunuyla hem Cumhuriyetin modernleşme çağına, hem de Atatürk'ün 'Ya istiklal, ya ölüm' ve 'Hayatta en hakiki mürşit ilimdir' sözlerine ışık tutmaktadır.
10.05. Mittwoch
20:00
Wie kommt es zu Konflikten zwischen unterschiedlichen Völkern? Ist der Mensch ein Individuum oder nur Mitglied eines völkischen Kollektivs? Der Autor Franz Werfel (1890-1945) beschäftigte sich in seinem Roman „Die vierzig Tage des Musa Dagh“ mit den Greueltaten der jungtürkischen Regierung an dem armenischen Volk im Jahr 1915.
11.05. Donnerstag
20:00
Wie kommt es zu Konflikten zwischen unterschiedlichen Völkern? Ist der Mensch ein Individuum oder nur Mitglied eines völkischen Kollektivs? Der Autor Franz Werfel (1890-1945) beschäftigte sich in seinem Roman „Die vierzig Tage des Musa Dagh“ mit den Greueltaten der jungtürkischen Regierung an dem armenischen Volk im Jahr 1915.
12.05. Freitag
20:00
Immer mehr Menschen flüchten in Rituale, suchen Orte und Vorgänge, die ihnen in der hektischen und immer komplizierter werdenden Welt Trost bieten oder sie in spiritistische Gedankenwelten tragen. Wir erliegen Verführungen - sei es durch Heilsversprechen, Glaubensbilder, Zuwendung oder Gemeinschaft.
13.05. Samstag
20:00
Wenn der KÖRPER verboten und ganz in schwarz gehüllt wird, ausradiert, gezwungen zu verschwinden oder übersehen zu werden; wenn die LIEBE, die das LEBEN feiert, zum Tabu wird, dann hat das, was man TANZ nennt, keinen Sinn mehr. “Ich hasse meinen Namen”, flüsterte sie und fuhr fort: “Sayeh, mein Name ist Sayeh, und das bedeutet SCHATTEN.” “Stille”, dachte ich, “ja, wir könnten alle Sayeh heißen, wenn der KÖRPER verboten wird, aber wir können trotzdem weitertanzen, mit gefesselten Händen, verloren in der Dunkelheit. Ja, wir heißen alle Sayeh.” Mehdi Farajpour
14.05. Sonntag
20:00
Die Geschichte eines Flüchtlingsmädchens von 2015-2049. Eine Heimatfindung. Eine wunderschöne syrische Heimat, grausame Kriegserlebnisse und -zerstörungen, die gefährliche und schwierige Flucht, Hoffnung und Realität in Deutschland. Von hier aus warnend-fiktiv in ein zerfallendes Europa, jedoch verbunden mit dem ermutigenden Appell an unser aller Mitverantwortung, weil wir letztendlich alle im Einen zusammen gehören.
16.05. Dienstag
20:00
Scheiße, er ist wieder da! König Ubu ist ein Diktator, Populist, Dämon unserer Wirklichkeit. Eine gefährliche, sich selbst überschätzende Fratze, die sich feiert bis das Licht angeht und seine verheerenden Taten durch den anbrechenden Tag entlarvt werden.
17.05. Mittwoch
20:00
Ein Kabarettabend für alle, die aus dem Norden und dem Süden kommen. Noch nie waren Klischees so lustig. Ein gebürtiger Engländer (Nordeuropäer) und ein gebürtiger Türke (Südeuropäer–länder) treten auf, um die Differenzen zwischen diesen sehr unterschiedlichen Mentalitäten ans Tageslicht zu bringen. Und schon bei der Anmoderation gehtʻs los. Auf Englisch? Auf Türkisch? Oder doch auf Deutsch?
18.05. Donnerstag
20:00
Wie kommt es zu Konflikten zwischen unterschiedlichen Völkern? Ist der Mensch ein Individuum oder nur Mitglied eines völkischen Kollektivs? Der Autor Franz Werfel (1890-1945) beschäftigte sich in seinem Roman „Die vierzig Tage des Musa Dagh“ mit den Greueltaten der jungtürkischen Regierung an dem armenischen Volk im Jahr 1915.
19.05. Freitag
20:00
Wie kommt es zu Konflikten zwischen unterschiedlichen Völkern? Ist der Mensch ein Individuum oder nur Mitglied eines völkischen Kollektivs? Der Autor Franz Werfel (1890-1945) beschäftigte sich in seinem Roman „Die vierzig Tage des Musa Dagh“ mit den Greueltaten der jungtürkischen Regierung an dem armenischen Volk im Jahr 1915.
20.05. Samstag
20:00
Mit Gedichten und Werken von: Mohammad Ali Shakibaei, Mahmoud Zand Moghadam, Sophocles, Peter Handke, Mohammad Yaghoubee, Maziar Bahari, Khayam.
21.05. Sonntag
20:00
Zumutungen kennt jeder – hält doch unser Leben genug davon bereit. Ist es nicht ein starkes Stück, starker Tobak, dass es nicht nach unserer Pfeife tanzt? Wie bitte? Wir selbst sind manchmal eine Zumutung für die anderen? Unerhört
24.05. Mittwoch
20:00
Der gefragte Comedian Simon Stäblein (Gewinner des NDR Comedy Contest; Nightwash; RTL Comedy Grand Prix) kommt mit seiner Comedy Mixed Show in die Bühne der Kulturen.
25.05. Donnerstag
20:00
DER TOD UND DAS MÄDCHEN von Ariel Dorfman, ist die Geschichte von Paulina Salas und ihrer unbewältigten Vergangenheit, die sie gern ans Licht bringen möchte. Vor Jahren wurde sie zerbrochen, als sie von Soldaten verschleppt, verhaftet und in der Haft gefoltert und vergewaltigt wurde. Obwohl sie ein normales bürgerliches Leben an der Seite ihres Ehemannes Roberto führt lässt ihr unbewältigtes Trauma ihr keine Ruhe.
26.05. Freitag
20:00
DER TOD UND DAS MÄDCHEN von Ariel Dorfman, ist die Geschichte von Paulina Salas und ihrer unbewältigten Vergangenheit, die sie gern ans Licht bringen möchte. Vor Jahren wurde sie zerbrochen, als sie von Soldaten verschleppt, verhaftet und in der Haft gefoltert und vergewaltigt wurde. Obwohl sie ein normales bürgerliches Leben an der Seite ihres Ehemannes Roberto führt lässt ihr unbewältigtes Trauma ihr keine Ruhe.
27.05. Samstag
20:00
DER TOD UND DAS MÄDCHEN von Ariel Dorfman, ist die Geschichte von Paulina Salas und ihrer unbewältigten Vergangenheit, die sie gern ans Licht bringen möchte. Vor Jahren wurde sie zerbrochen, als sie von Soldaten verschleppt, verhaftet und in der Haft gefoltert und vergewaltigt wurde. Obwohl sie ein normales bürgerliches Leben an der Seite ihres Ehemannes Roberto führt lässt ihr unbewältigtes Trauma ihr keine Ruhe.
28.05. Sonntag
18:00
DER TOD UND DAS MÄDCHEN von Ariel Dorfman, ist die Geschichte von Paulina Salas und ihrer unbewältigten Vergangenheit, die sie gern ans Licht bringen möchte. Vor Jahren wurde sie zerbrochen, als sie von Soldaten verschleppt, verhaftet und in der Haft gefoltert und vergewaltigt wurde. Obwohl sie ein normales bürgerliches Leben an der Seite ihres Ehemannes Roberto führt lässt ihr unbewältigtes Trauma ihr keine Ruhe.
Juni 2017
10.06. Samstag
20:00
Die Herzen der Tänzer schlagen im Trommelrhythmus, während sie auf die Suche nach dem Willen und der Motivation gehen ein erfülltes Leben zu führen.
11.06. Sonntag
18:00
Die Herzen der Tänzer schlagen im Trommelrhythmus, während sie auf die Suche nach dem Willen und der Motivation gehen ein erfülltes Leben zu führen.
24.06. Samstag
20:00
Die Liebe. Ein Rauschzustand. Wünsche, Wunder und Hoffnung verschmelzen zu einem Ball puren Glücks. Ein Ich. Ein Du. Ein Wir- gegen den Rest der Welt.
25.06. Sonntag
20:00
Die Liebe. Ein Rauschzustand. Wünsche, Wunder und Hoffnung verschmelzen zu einem Ball puren Glücks. Ein Ich. Ein Du. Ein Wir- gegen den Rest der Welt.
27.06. Dienstag
20:00
Der gefragte Comedian Simon Stäblein (Gewinner des NDR Comedy Contest; Nightwash; RTL Comedy Grand Prix) kommt mit seiner Comedy Mixed Show in die Bühne der Kulturen.
30.06. Freitag
20:00
Ist es möglich, all seinen Mitmenschen immer und überall die ungeschminkte Wahrheit zu sagen? Auch und gerade wenn man in einer Gesellschaft lebt, in der eine gepflegte Lüge zum guten Ton gehört?
Juli 2017
1.07. Samstag
20:00
Ist es möglich, all seinen Mitmenschen immer und überall die ungeschminkte Wahrheit zu sagen? Auch und gerade wenn man in einer Gesellschaft lebt, in der eine gepflegte Lüge zum guten Ton gehört? Alceste tut es.

DER DIENER ZWEIER HERREN

APR 29, 2017
ab €12.00

Armer Truffaldino! Da ist er sogar noch in den Dienst eines zweiten Herren getreten, um sich endlich...

T I C K E T S

Stäbup Die Comedy-Mixed-Show

APR 30, 2017
ab €12.00

Der gefragte Comedian Simon Stäblein (Gewinner des NDR Comedy Contest; Nightwash; RTL Comedy Grand ...

T I C K E T S

Goethes Faust

MAI 3, 2017
ab €12.00

"Da ist der Teufel los: Goethes Faust als Ein-Mann-Show. Innerhalb der ersten Minuten fesselte Zorlu...

T I C K E T S

KUVAYİ MİLLİYE DESTANI ve FAUST

MAI 4, 2017
ab €12.00

Tiyatro sanatçısı Haydar Zorlu iki büyük eserden oluşan 'Kuvayi Milliye Destanı ve Faust' adl...

T I C K E T S

Wie kommt es zu Konflikten zwischen unterschiedlichen Völkern? Ist der Mensch ein Individuum oder ...

T I C K E T S

Die Vierzig Tage des Musa Dagh

MAI 11, 2017
ab €12.00

Wie kommt es zu Konflikten zwischen unterschiedlichen Völkern? Ist der Mensch ein Individuum oder ...

T I C K E T S

Die Messe

MAI 12, 2017
ab €12.00

Immer mehr Menschen flüchten in Rituale, suchen Orte und Vorgänge, die ihnen in der hektischen und...

T I C K E T S

Das Frühlingsopfer / Corps oubliés

MAI 13, 2017
ab €12.00

Wenn der KÖRPER verboten und ganz in schwarz gehüllt wird, ausradiert, gezwungen zu verschwinden o...

T I C K E T S

Beshno Az Ney

MAI 14, 2017
ab €12.00

Die Geschichte eines Flüchtlingsmädchens von 2015-2049. Eine Heimatfindung. Eine wunderschöne ...

T I C K E T S

König UBU featuring Craque

MAI 16, 2017
ab €12.00

Scheiße, er ist wieder da! König Ubu ist ein Diktator, Populist, Dämon unserer Wirklichkeit. Eine...

T I C K E T S

bdk